Helgoländer Fischauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Helgoländer FischauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41527

Helgoländer Fischauflauf

Rezept: Helgoländer Fischauflauf
338
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
150 g Seelachsfilet (Rohgewicht)
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
25 g Zwiebel geschält
2 EL trockener Weißwein
120 g Banane geschält
50 g Gewürzgurke
3 EL Crème fraîche
60 g geriebener Käse (45 % Fett i. Tr.)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Seelachsfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Fisch in eine feuerfeste Auflaufform geben. Mit gewürfelter Zwiebel bestreuen und mit Wein begießen.

2

Banane mit einer Gabel zermusen, mit der feingewürfelten Gewürzgurke, Crème fraîche und Käse verrühren. Diese Masse auf den Fisch streichen.

3

Form in den vorgeheizten Backofen stellen und den Auflauf bei 200° C ca. 35 Minuten garen.