Helgoländer Fischtopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Helgoländer FischtopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Helgoländer Fischtopf

Helgoländer Fischtopf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g durchwachsener Speck
20 g Butter
750 g küchenfertiger Aal
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
500 g Erbsen a. d. Dose
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
70 g Tomatenmark a. d. Dose
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in Würfel schneiden. Die Butter in einer Glasschüssel ca. 2 Min. bei 100 garen lassen.

2

Den Aal waschen, abtrocknen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mit dem Saft der Zitrone beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen. Den Fisch zu dem Speck geben und zugedeckt 5 Min. bei 100o garen lassen.

3

Die Erbsen abtropfen lassen. Die Stärke mit 1/8 I Wasser anrühren. Das Tomatenmark unterrühren, mit den Erbsen zu dem Fisch geben und nochmals 5 Min. bei 100odünsten lassen. Während der Dünstzeit umrühren. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.