Herb-süßer Sommersalat mit Wegwarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herb-süßer Sommersalat mit WegwarteDurchschnittliche Bewertung: 5155

Herb-süßer Sommersalat mit Wegwarte

Rezept: Herb-süßer Sommersalat mit Wegwarte
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 Handvoll Wegwarte-Blatt
15 Wegwarte-Blüten
2 EL Honig
1 Handvoll kl. Löwenzahn - Blätter
150 g Kultursalat
10 Kirschtomaten
Hier können Walnüsse gekauft werden.10 Walnüsse
2 Eier (Gew. -Kl. M)
Salz , Pfeffer
1 EL weißer Balsamicoessig
Hier bestellen3 EL Leinöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Wegwarte-Blätter waschen, in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser für 15 Minuten blanchieren, danach abkühlen lassen. Diese Vorarbeit ist notwendig, um die sonst allzu vorschmeckenden Bitterstoffe abzumildern. In einem Mörser die Blüten der Wegwarte grob zerstoßen und mit dem Honig vermischen.

Die Löwenzahn-Blätter waschen und ebenfalls fein schneiden. Und auch der Kultursalat wird gewaschen und trocken geschleudert. Nach dem Waschen werden die Kirschtomaten halbiert. Die Walnüsse hacken und in einer Pfanne trocken rösten. Die Eier fest kochen, in Eigelb und Eiweiß trennen, Letzteres klein hacken. Für das Dressing zunächst den Essig mit dem Blütenhonig verrühren, und zwar kräftig mit dem Schneebesen unterschlagen. Eigelb hineinbröseln und alles homogen verrühren. Nach Geschmack pfeffern und salzen. Danach das Öl langsam zufließen lassen und dabei sorgfältig unterschlagen.

In einer großen Salalschüssel die Wegwarte- und die Löwenzahn-Blätter, den Kultursalat und die Kirschtomaten miteinander mischen. Das Dressing vorsichtig unterheben und zum Schluss die gerösteten Walnusskerne und das klein gehackte Eiweiß über den Salat streuen. Dazu passt wunderbar ein frisches selbst gebackenes Brot.