Herbes Zitrusgelee Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Herbes ZitrusgeleeDurchschnittliche Bewertung: 4155
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Herbes Zitrusgelee

mit Feigen

Rezept: Herbes Zitrusgelee

Herbes Zitrusgelee - Sonnige Frühstücksfreude, die selbst den grauesten Morgen versüßt

26
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 1150 ml
2 Grapefruits (davon 1 in Bioqualität)
7 Zitronen (davon 1 in Bioqualität)
1 Orange
500 g Gelierzucker 2:1
4 reife Feigen (à 50 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Zitruspresse, 1 Küchenwaage, 1 großer Topf, 1 Kochlöffel, 1 Teelöffel, 1 Schaumkelle, 1 Kelle, 3 Schraubgläser mit Deckel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 1
1

Schraubgläser in gewünschter Größe (für insgesamt 1150 ml Inhalt) samt passenden Deckeln mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Bio-Grapefruit und Bio-Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und mit einem Sparschäler sehr dünn schälen; die Schalen quer in sehr dünne Streifen (Julienne) schneiden.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 2
2

Von den geschälten Früchten alles Weiße entfernen. 3 weitere Zitronen und die übrige Grapefruit so schälen, dass dabei auch die weiße Haut entfernt wird.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 3
3

Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in Stücke schneiden.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 4
4

Restliche 3 Zitronen und die Orange halbieren und auspressen. Mit Fruchtfilets und Fruchtschale mischen.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 5
5

Ingesamt 750 g Fruchtmasse abwiegen und mit dem Gelierzucker in einem großen Topf verrühren. Bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 6
6

Feigen abspülen und halbieren. Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen und in kleine Stücke schneiden.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 7
7

150 g Feigen abwiegen und zur kochenden Fruchtmasse geben. Alles bei starker Hitze unter Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Herbes Zitrusgelee: Zubereitungsschritt 8
8

Die Masse mit einer Schaumkelle abschäumen und dann sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Verschließen, umdrehen und 5 Minuten kopfüber stehen lassen. Gläser wieder umdrehen und auskühlen lassen. (Das Gelee hält sich gut verschlossen und kühl gelagert etwa 6 Monate.)

Zusätzlicher Tipp

Das Zitrusgelee schmeckt auch gut zu Käsekuchen und hellem Fleisch oder Geflügel.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, dies ist ein technisches Problem. Wir haben es gleich weitergeleitet und hoffen auf eine baldige Lösung. Danke für den Hinweis.