Herbstliche Pilzsuppe mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herbstliche Pilzsuppe mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Herbstliche Pilzsuppe mit Spinat

Rezept: Herbstliche Pilzsuppe mit Spinat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Zwiebel
100 g roher, geräucherter Schinken
250 g frische Pilze (Champignon, Steinpilze oder Pfifferlinge)
Gemüsebrühe
4 cl Madeira
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
200 g frischen Blattspinat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einem Topf erhitzen und die geschälte und feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen.

2

Den Schinken in feine Streifen oder Würfel schneiden, zur Zwiebel geben und kurz mitschwitzen.

3

Die verlesenen, gewaschenen und kleingeschnittenen Pilze dazugeben und ebenfalls kurz mitschwitzen.

4

Mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei mäßiger Hitze zehn Minuten köcheln lassen.

5

Die Suppe mit Madeira verfeinern, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer sowie etwas Stevia kräftig abschmecken.

6

Die verlesenen, gewaschenen und kleingeschnittenen Spinatblätter unter die Suppe heben, einmal aufkochen lassen, nochmals kräftig abschmecken, dekorativ anrichten, und sofort servieren.