Herbstlicher Couscoussalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herbstlicher CouscoussalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Herbstlicher Couscoussalat

Rezept: Herbstlicher Couscoussalat

Herbstlicher Couscoussalat - Perfekt zum Mitnehmen ins Büro.

398
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Hokkaido-Kürbis (700 g)
4 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
150 g Couscous (instant)
100 g Rucola
400 g Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kürbis waschen, putzen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden.

2

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kürbiswürfel untermischen und etwas Wasser zugeben. Salzen, pfeffern und zugedeckt in ca. 10 Minuten weichdünsten.

3

Inzwischen Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.

4

Während Kürbis und Couscous garen, Rucola waschen und trockenschleudern. Kichererbsen abgießen und abspülen.

5

Rucola und Kichererbsen mit Kürbis, restlichem Öl und Couscous mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Essig abschmecken.