Herbstliches Pilzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herbstliches PilzragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Herbstliches Pilzragout

mit Tofuschnitten

Rezept: Herbstliches Pilzragout
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Tofu abtropfen Jassen, längs in 4 Scheiben schneiden, diese diagonal halbieren und 30 Minuten in Sojasauce und Apfelessig marinieren. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in Butter glasig braten.

2

Dann die geputzten Champignons hinzugeben und kurz mitbraten. Die abgespülten, abgetropften Erbsen, den Gemüsefond und 4 EL Wein zufügen und alles 5 Minuten zugedeckt dünsten. Das Paniermehl mit den Nüssen vermischen und die Eier auf einem Teller verquirlen.

3

Die Tofuscheiben abtropfen lassen und als erstes durch die Eimasse ziehen. Dann in der Paniermehl Nuß- Mischung wenden und im heißen Öl beidseitig hellbraun braten. Speisestärke im übrigen Wein glattrühren, das Gemüse damit binden und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

4

Die Tofuscheiben abfetten lassen und auf dem Gemüse anrichten.