Hering-Schinken-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hering-Schinken-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Hering-Schinken-Salat

Rezept: Hering-Schinken-Salat
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salzhering
2 gr. gekochte Kartoffeln
1 gr. Äpfel
1 Tasse marinierte Rote Bete (Glas)
200 g gehochter Schinken
1 kleine Zwiebel
Rote Bete Saft (Glas)
2 gestr. EL Zucker
Pfeffer
2 hartgekochte Eier
2 EL gehackte Petersilie
1 Tasse Joghurt-Salatcreme
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hering waschen, entgräten und die beiden Filets in reichlich kaltem Wasser mindestens 6 Stunden stehenlassen. Das Wasser wiederholt erneuern.

2

Die Heringsfllets in feine Streifchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, halbieren, das Kernhaus entfernen und die Apfelhälften in Scheibchen schneiden.

3

Die roten Beten, wenn nötig, etwas zerkleinern. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Heringsstreifen, die Kartoffelscheiben, die Apfelscheibchen, die Rote-Bete-Stücke, die Schinkenstreifen und die Zwiebelwürfel mit dem Saft der roten Beten, dem Zucker und dem Pfeffer mischen.

4

Die Eier schälen und in Achtel schneiden. Den Salat anrichten und mit den Eiachteln belegen. Die Petersilie darüberstreuen und die Salatcrème über den Salat gießen.