Heringe "Cuxhaven" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringe "Cuxhaven"Durchschnittliche Bewertung: 3.91520

Heringe "Cuxhaven"

Rezept: Heringe "Cuxhaven"
20 min.
Zubereitung
6 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Salzheringe
750 ml Buttermilch
2 Tassen Mayonnaise
saure Sahne
Salz
1 TL Zucker
1 TL scharfer Senf
1 TL Paprikapulver edelsüß
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
2 EL gehackte Zwiebel
1 Gewürzgurke
1 Apfel
125 ml Weißwein
2 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel, 1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Die Salzheringe wässern, Kopf, Flossen und Schwanz entfernen und gut entgräten. Nun die Heringe für 4 bis 5 Stunden in die Buttermilch legen, damit sie ganz mild werden. Die Mayonnaise mit der sauren Sahne, Salz, Zucker, Senf, Paprikapulver und Cayennepfeffer verrühren und am Schluss die feingehackte Zwiebel und die in feine Streifchen geschnittene Gewürzgurke hinzugeben.

2

Den Apfel schälen, das Kernhaus ausstechen und den Apfel in Scheiben schneiden. Den Weißwein mit dem Zucker zum Kochen bringen und die Apfelscheiben darin kurz blanchieren. Die Salzheringe aus der Buttermilch nehmen, mit Küchenkrepp abtupfen und in einer Schüssel anrichten. Mit den Apfelscheiben belegen und zum Schluss die gerührte Sauce darüberfließen lassen. Nochmals alles für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.