Heringe in Bier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringe in BierDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Heringe in Bier

Heringe in Bier
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 kleine Heringe
3 Möhren
4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
60 cl Bier oder dunkles Ale
1 Stengel Thymian
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner
Hier kaufen!2 Nelken
4 EL Essig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beim Hering sollen die Flossen entfernt sein, er sollte gesäubert und gewaschen sein.

Möhren klein schneiden. 3 der vier Zwiebeln fein schneiden und die vierte in Ringe.

Möhren, gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in eine mit Butter ausgestrichene feuerfeste Form füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Bier oder Ale bedecken; etwas Bier zurückbehalten.

Thymian, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Nelken hinzufügen. Zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 20 bis 30 Minuten simmern lassen, bis die Gemüse gar sind.

Dann den Fisch darauflegen, die Zwiebelringe darübergeben und das restliche Bier oder Ale darübergießen. Darauf achten, dass die Flüssigkeit Fisch und Zwiebeln bedeckt. Im vorgeheizten Backofen bei 190° C (Gasherd Stufe 3) 20 Minuten backen.

Den Fisch in der Garflüssigkeit abkühlen lassen. Mit Sodabrot servieren.