Heringe mit Gemüsebeilage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringe mit GemüsebeilageDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Heringe mit Gemüsebeilage

Heringe mit Gemüsebeilage
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g durchwachsener Speck
1 EL Margarine
1 Zwiebel
500 g Möhren
1 Petersilienwurzel
250 g Sellerie
4 Stangen Porree
125 g frische Champignons
4 Tomaten
Salz
Paprika edelsüß
Rosmarin
250 ml Fleischbrühe (Würfel)
8 grüne Heringe
Zitronensaft
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speck in kleine Würfel schneiden und in Margarine ausbraten. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Gemüse putzen und waschen. Möhren, Petersilienwurzel und Sellerie in Würfel, Porree in Ringe und Champignons in Scheiben schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, schälen, in Viertel schneiden.

2

Speckfett in eine feuerfeste Form geben. Gemüse darüberlegen, salzen, mit Paprika und Rosmarin würzen. Mit heißer Fleischbrühe übergießen. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten dünsten. Inzwischen die Heringe säubern, säuern, salzen und mit Paprika würzen.

3

Heringe auf das Gemüse legen, noch 15 bis 20 Minuten mitgaren lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren. Dazu gibt es Salzkartoffeln. Als Beilage reichen Sie am besten Kopfsalat oder Tomatensalat zu diesem Gericht.