Heringsauflauf mit Käse und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringsauflauf mit Käse und EiDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Heringsauflauf mit Käse und Ei

Heringsauflauf mit Käse und Ei
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g festkochende Kartoffeln
8 Heringsfilets küchenfertig, mit Haut, á 80 g
300 ml Sahne
3 Eier
100 g frisch geriebener Käse z. B. Gruyere
4 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Butter für die Form
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und aufrollen. Die Sahne mit dem Ei, der Hälfte von dem Käse und der Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Boden einer gebutterten Auflaufform mit den Kartoffelscheiben auslegen, die Fischröllchen darauf setzen, mit der Eiersahne begießen und mit dem restlichen Käse und den Semmelbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages