Heringsfilets in Öl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Heringsfilets in Öl

Heringsfilets in Öl
10 min.
Zubereitung
2 d. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Salzheringe gewaschen, filetiert, Haut abgezogen, 24 Stunden gewässert, wobei das Wasser mehrmals gewechselt wurde
2 mittelgroße Gemüsezwiebeln in dünne Ringe geschnitten
6 schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter grob zerrieben
1 Zitrone in dünne Scheiben geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen15 cl Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringsfilets abtropfen lassen, mit Küchenkrepp trockentupfen und auf eine flache Schüssel legen.

Mit den Zwiebelringen, Pfefferkörnern, den zerriebenen Lorbeerblättern und den Zitronenscheiben belegen.

So viel Öl dazugießen, daß die Heringsfilets gerade bedeckt sind. Die Schüssel mit Alufolie abdecken und im Gemüsefach des Kühlschranks 48 Stunden marinieren.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages