Heringsplatte mit süß-saurem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringsplatte mit süß-saurem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41517

Heringsplatte mit süß-saurem Gemüse

Heringsplatte mit süß-saurem Gemüse
25 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Bismarckhering
2 EL Kapern
6 EL Weinessig
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 TL Zucker
4 Stück hartgekochte Ei
100 g Keta-Kaviar
2 Knollen gekochte Rote Bete
4 EL Perlzwiebel aus dem Glas
100 g süß-sauer eingelegte Kürbiswürfel aus dem Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe am Rückgrat entlang aufschneiden, so daß 8 Filets entstehen. Die Heringsfilets entgräten. Die Kapern mit einer Gabel leicht zerdrücken und mit dem Essig, dem Öl, dem Zucker mischen. Die Fischfilets in die Marinade legen und zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Eier schälen, längs halbieren und mit je 1 Teelöffel Kaviar belegen. Die roten Bete schälen und in Würfel schneiden. Die Perlzwiebeln und die Kürbiswürfel abtropfen lassen. Alles Gemüse in einer Schüssel mischen. Die Heringsfilets aus der Marinade nehmen und mit den Eiern auf einer Platte anrichten. Das Gemüse gefällig auf die Platte häufeln.

Schlagwörter