Heringsröllchen auf Sahne-Quark-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringsröllchen auf Sahne-Quark-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Heringsröllchen auf Sahne-Quark-Soße

Rezept: Heringsröllchen auf Sahne-Quark-Soße
520
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Matjesheringe (640g)
50 g Gewürzgurke
125 ml Kochsahne oder Sojasahne
250 ml saure Sahne
2 EL Magerquark
1 Zwiebel
1 TL Senf
Salz, weißer Pfeffer
Garnierung
150 g Tomaten
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heringe häuten, Gräten entfernen und die Fische filieren. Filets unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Auf eine Platte legen.

2

Gurke schälen und fein würfeln. Auf die Heringsfilets verteilen. Filets zusammenrollen. Wenn nötig, mit Holzspießchen feststecken.

3

Sahne in einem Topf steif schlagen. Saure Sahne und Quark unterheben. Zwiebel schälen, fein hacken und reingeben. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Sahne auf einer Platte verteilen. Heringsröllchen aufrecht reinsetzen. Für die Garnierung Tomaten waschen, trockentupfen, achteln. Stengelansätze dabei rausschneiden.

5

Die Achtel jeweils zwischen die Heringsröllchen legen. Schnittlauch unter kaltem Wasser abbrausen, trocknen, fein schneiden. über die Sahnemasse streuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat servieren.