Heringsröllchen mit Mais-Blumenkohl-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringsröllchen mit Mais-Blumenkohl-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Heringsröllchen mit Mais-Blumenkohl-Salat

Rezept: Heringsröllchen mit Mais-Blumenkohl-Salat
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Bismarckhering
kleiner Blumenkohlkopf
200 g Erbsen
240 g Maiskörner aus der Dose
2 kleine Zwiebeln
Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
4 EL Öl
2 Stück gekochte Möhren
2 Stück kleine Gewürzgurke
2 halbe Paprikaschoten aus dem Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in Röschen teilen. In wenig Salzwasser 25 Minuten kochen lassen. Die Erbsen nach Vorschrift auf der Pakkung garen. Das Gemüse in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen. Die Maiskörner ebenfalls abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Essig und dem Öl in einer Schüssel verrühren. Die Blumenkohlröschen, die Erbsen und die Maiskörner unter die Salatsauce mischen.

2

Die Heringe am Rückgrat entlang aufschneiden und entgräten. Die Möhren, die Gurken und die Paprikahälften in etwa 4 cm lange, dünne Stifte schneiden. Auf jedes Heringsfilet Möhren-, Gurken- und Schotenstifte legen. Die Filets aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Den Gemüsesalat auf einer Platte anrichten und mit den Heringsröllchen belegen.

Schlagwörter