Heringssalat "Kopenhagen" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringssalat "Kopenhagen"Durchschnittliche Bewertung: 4.31530

Heringssalat "Kopenhagen"

Rezept: Heringssalat "Kopenhagen"
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Matjesfilets á 80g
1 kleiner Weißkohl
1 EL Salz
1 EL Kümmel
1 EL Pfefferkörner
4 säuerliche Äpfel
6 rote Zwiebeln
250 g saure Sahne
250 ml Milch
6 EL Rotweinessig
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Matjesfilets etwa 1 Stunde wässern.

Inzwischen den Weißkohl putzen, waschen und dann ganz fein hobeln.

2

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. 

Den Kümmel und die Pfefferkörner in ein Leinensäckchen geben und dieses in den Topf hängen.

Den Kohl in das kochende Wasser geben, etwa 3 Minuten kochen lassen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Dabei den Kohl kräftig ausdrücken.

3

Die Äpfel schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. 

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Matjesftlets trockentupfen und quer in etwa 1 Zentimeter breite Streifen schneiden.

4

Für die Sauce die Sahne mit der Milch und dem Essig verrühren und mit reichlich Pfeffer würzen. 

Den Weißkohl, die Äpfel, die Zwiebeln und die Matjeswürfel mit der Sauce mischen und den Salat kurz durchziehen lassen.