Heringssalat mit Äpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringssalat mit ÄpfelnDurchschnittliche Bewertung: 41525

Heringssalat mit Äpfeln

Heringssalat mit Äpfeln
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für
6 eingelegte Heringsfilets Bismarckheringe
1 Zwiebel
1 säuerlicher Apfel
2 kleine, eingelegte Gewürzgurken
Saft einer Zitronen
150 g saure Schlagsahne
100 g Joghurt
2 TL Meerrettich Glas oder frisch gerieben
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Dillspitzen fein geschnitten
2 hartgekochtes Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, dann grob würfeln und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.
2
Eier schälen, das Weiß entfernen und würfeln, das Gelb zur Seite stellen und zerbröseln.
3
Saure Sahne mit Joghurt, Meerrettich, Essig und Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken und den Dill unterrühren. Alle Salatzutaten (bis auf die Eigelbe) mit der Sauce mischen, und einige Stunden ziehen lassen. Zum Servieren das Eigelb über den Salat streuen.