Heringstipp Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeringstippDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Heringstipp

Rezept: Heringstipp
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 saure Heringe
100 g Mayonnaise
2 mittelgroße Zwiebeln
2 mittelgroße Äpfel
2 mittelgroße Gewürzgurken
etwas Milch (1,5 % Fett) oder abgekochtes Wasser oder auch Joghurt
1 Prise Zucker
Salz nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe (meistens haben sie noch ein Schwänzchen, das dann abgeschnitten wird) werden in feine Streifen und die Gurken in kleine Würfel geschnitten, die entkernten, ungeschälten Äpfel grob geraspelt oder sehr fein geschnitten (dann aber zuvor geschält), die Zwiebeln fein gehackt, alles in eine Schüssel gegeben und mit der Mayonnaise verrührt.

2

Meistens braucht sie etwas Milch oder Wasser, um die rechte Mischung zu ergeben. Zuletzt wird der Heringsstipp abgeschmeckt und dabei die Zuckerprise gut ausgewogen. Sie dürfen natürlich auch noch Pfeffer oder andere Gewürze beifügen.

3

Auch Sahne oder Joghurt kann statt Milch oder Wasser genommen werden. Die Sauce soll gut gebunden, darf aber dem persönlichen Geschmack entsprechend auch dünner gerührt sein.