Herrenkapricen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HerrenkapricenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Herrenkapricen

Rezept: Herrenkapricen
235
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
Teig
300 g Mehl
25 g Hefe
60 g Zucker
4 EL lauwarme Milch (1,5 % Fett)
2 Eier (Größe M)
80 g Butter
1 Prise Salz
1 Fläschchen Rumaroma
abgeriebene Bio-Zitronenschale von 0,5 Zitrone
Mehl für die Arbeitsfläche
Füllung
225 g Johannisbeergelee
1 Eiweiß
1 l Öl
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe reinbröckeln und 1 TL Zucker zugeben. Mit etwas lauwarmer Milch und etwas Mehl zum Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Platz 15 Minuten gehen lassen.

2

Dann restlichen Zucker, restliche Milch und die Eier zugeben. Butter flüssig werden lassen. Etwas abkühlen lassen und dazugeben. Mit Salz, Rum-Aroma und abgeriebener Zitronenschale würzen. Alles zu einem Teig kneten. Schüssel zudecken. Noch mal an warmem Platz zur doppelten Menge aufgehen lassen.

3

Teig dann auf einem bemehlten Backbrett oder der bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen und 10 x 10 cm große Quadrate ausschneiden. Jeweils 1 TL Johannisbeergelee auf die Quadrate geben. Teigränder mit verschlagenem Eiweiß bestreichen und zu einem Dreieck zusammenklappen. Ränder gut andrücken. Jetzt noch einmal gut um die Hälfte höher aufgehen lassen.

4

Öl in einem Topf auf 175 °C erhitzen. Herrenkapricen ins Öl geben und 10 Minuten hellbraun backen. Nicht zu viele Stücke gleichzeitig ins Öl geben, denn sie dürfen nicht übereinander liegen.

5

Rausnehmen, auf Kuchendraht etwas abtropfen lassen. In Zucker wenden. Warm oder kalt auf einer Tortenplatte servieren.