Herzhafte Biskuitrolle Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Herzhafte BiskuitrolleDurchschnittliche Bewertung: 3.61520
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Herzhafte Biskuitrolle

mit Kressequark

Herzhafte Biskuitrolle

Herzhafte Biskuitrolle - Gut gerollt: Der kräutergefüllte Karottenbiskuit ist ein Hingucker auf jedem Büfett!

220
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Scheiben
6 Möhren (à ca. 100 g)
4 Eier
100 g Margarine
100 g Mehl
Jetzt kaufen!3 gehäufte EL Speisestärke (50 g)
3 TL Backpulver
½ TL Salz
¼ TL Pfeffer
3 Beete Gartenkresse
600 g Buttermilchquark oder Magerquark
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 kleine Schüssel, 1 Frischhaltefolie, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 1 Rührschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Gummispachtel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Küchentuch, 1 Küchenschere, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 1
1

Möhren waschen, putzen, schälen und fein reiben. Die Hälfte der geriebenen Möhren in eine kleine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und beiseitestellen.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 2
2

Eier trennen. Eiweiße in ein hohes Gefäß geben, mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen und bis zu weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 3
3

Margarine in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers schaumig schlagen. Die Eigelbe langsam unterrühren.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 4
4

Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und in 2 Portionen kurz unter die Eigelbmasse rühren.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 5
5

1 Portion geriebene Möhren und den Eischnee dazugeben und mit einem Gummispachtel unterheben.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 6
6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Die Biskuitmasse daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten backen.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 7
7

Biskuitteig auf ein Küchentuch stürzen und einige Minuten abkühlen lassen. Dann das Backpapier abziehen.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 8
8

Den Biskuit mit dem Küchentuch von der Längsseite her locker aufrollen und in etwa 30 Minuten vollständig abkühlen lassen.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 9
9

Inzwischen Kresse mit einer Küchenschere abschneiden, die Kresse von ½ Beet beiseitestellen. Quark in eine Schüssel geben, cremig rühren und mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Kresse und die beiseitegestellten Möhrenraspel unterheben.

Herzhafte Biskuitrolle Zubereitung Schritt 10
10

Biskuitteig mithilfe des Tuchs wieder abrollen und mit 3/4 des Kressequarks bestreichen. Ohne Tuch vorsichtig zu einer Roulade aufrollen und für mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit restlichem Quark und übriger Kresse garnieren und in Scheiben schneiden.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe diese Biskuitrolle zu Ostern gemacht für unsere Gäste. Zum Glück hatte ich mehrere Sachen zur Auswahl. Diese Biskuitrolle hat den meisten nicht geschmeckt und dafür war der Aufwand dann zu groß. Fazit: Wird es bei uns nicht mehr geben.