Herzhafte Crepes mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafte Crepes mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 41518

Herzhafte Crepes mit Spargel

an Safransauce

Herzhafte Crepes mit Spargel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Teig
200 ml Milch
2 Eier
1 Prise Meersalz
60 g Weizenmehl Typ 750
Füllung
500 g grüner Spargel
100 ml Gemüsebrühe
50 ml trockener Weißwein oder Traubensaft
einige Safranfäden
150 g süße Sahne oder Crème fraîche
Meersalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch mit den Eiern und dem Salz verquirlen. Das Mehl beifügen und zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt mindestens 30 Minuten stehen lassen.

2

Das untere Drittel der Spargelstangen schälen, das Ende kappen, Stangen in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf Gemüsebrühe, Weißwein und Safranfäden erhitzen, die Spargelstücke beifügen und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Sobald der Spargel knapp weich ist, die Sahne unterrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Noch 5 Minuten cremig einkochen lassen.

3

In einer beschichteten Bratpfanne wenig Maiskeimöl nicht zu stark erhitzen. Aus dem Teig etwa 4 Crepes ausbacken. Immer wieder ein paar Tropfen Öl in die Pfanne geben. Die Crepes warm stellen.

4

Das Spargelgemüse auf die Crepes verteilen, zweimal falten. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Grüner Spargel kann auch durch weißen ersetzt werden