Herzhafte Grießschnitten Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Herzhafte GrießschnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.51519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Herzhafte Grießschnitten

mit Paprikagemüse

Herzhafte Grießschnitten

Herzhafte Grießschnitten - Dass Grieß nur nach süßen Begleitern verlangt, stimmt nicht. Herzhaft schmeckt\'s genauso gut!

259
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 ml klassische Gemüsebrühe
125 g Weizen-Vollkorngrieß
3 Zwiebeln (à 50 g)
2 Zucchini (à 250 g)
3 große rote Paprikaschoten (à 250 g)
50 g geriebener mittelalter Gouda
1 Ei
½ TL Paprikapulver (edelsüß)
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
3 Stiele glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 großes Messer, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 1
1
250 ml Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen, aufkochen lassen und 2 Minuten bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren quellen lassen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 2
2
Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in schmale, etwa 5 cm lange Streifen schneiden.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 3
3
Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und der Länge nach in Streifen schneiden.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 4
4
Käse, Ei und Paprikapulver unter die lauwarme Grießmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 5
5
Ein Arbeitsbrett mit Wasser anfeuchten. Die Grießmasse darauf zu einer etwa 24 cm langen Rolle formen und 10 Minuten kalt stellen.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 6
6
Inzwischen die restliche Gemüsebrühe in einem weiteren Topf zum Kochen bringen. Zwiebeln und Paprika zugeben, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten dünsten.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 7
7
Zucchini zum Paprikagemüse geben und zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 4 Minuten dünsten.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 8
8
Grießrolle in 12 Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Grießscheiben bei kleiner Hitze darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 9
9
Die Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen, ein Drittel beiseitelegen, den Rest grob hacken.
Herzhafte Grießschnitten Zubereitung Schritt 10
10
Gehackte Petersilie unter das Gemüse heben, salzen und pfeffern. Die Grießscheiben auf dem Paprikagemüse anrichten und mit restlicher Petersilie garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ergänzend kann ich sagen, dass ich die Menge für eine Person verdoppeln musste, um satt zu werden.