Herzhafte Kartoffelpuffer mit Schnittlauch-Sahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafte Kartoffelpuffer mit Schnittlauch-SahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Herzhafte Kartoffelpuffer mit Schnittlauch-Sahne

Herzhafte Kartoffelpuffer mit Schnittlauch-Sahne
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g tiefgefrorene Erbsen
1 Packung Kartoffeln - Puffer (für 15 Stück)
3 Eier
2 große Zwiebeln
300 g Fleischwurst
Jetzt kaufen!Salz, Cayennepfeffer
6 EL Öl
2 Becher stichfeste saure Sahne
2 EL Tomatenketchup
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen auftauen lassen. Den Inhalt der Packung Kartoffelpuffer in eine Schüssel mit 300 ml kaltem Wasser unter Rühren einstreuen. Die Eier untermischen. Teig 10 Minuten quellen lassen.

2

Geschälte Zwiebeln fein hacken, gehäutete Wurst klein würfeln. Beides mit den aufgetauten Erbsen unter den Kartoffelteig mischen. Mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

3

Je 3 Esslöffel Öl in zwei großen Pfannen erhitzen. Jeweils die Hälfte Teig einfüllen und gleichmäßig auseinander streichen. Pro Seite bei mittlerer Hitze in 6 bis 8 Minuten goldbraun braten.

4

Saure Sahne und Tomatenketchup in einer Schüssel glattrühren. Schnittlauch abspülen, in Röllchen schneiden und unterheben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

5

Je einen halben Kartoffelpuffer pro Person servieren. Dazu die Schnittlauch-Sahne.