Herzhafter Apfel-Kartoffel-Stampf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter Apfel-Kartoffel-StampfDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Herzhafter Apfel-Kartoffel-Stampf

mit Speck

Herzhafter Apfel-Kartoffel-Stampf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Kartoffeln
2 gestr. TL Salz
1 kg Äpfel
2 gestr. EL Zucker
Schale einer unbehandelten Zitronen
125 g fetter Speck
2 große Zwiebeln
Pfeffer
500 g Blutwurst oder 4 Frikadellen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden; dann in reichlich Salzwasser weich kochen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke in einem zweiten Topf mit dem Zucker und der Zitronenschale musig kochen.

2

Das Wasser von den Kartoffeln abgießen und diese zu Mus stampfen. Die Kartoffeln mit den Äpfeln vermischen und die Masse mit einem Schneebesen glattrühren.

3

Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Speckwürfel auslassen, die Zwiebelscheiben darin bräunen, unter die Apfel-Kartoffelmasse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Den Brei in einer Schüssel anrichten. Gebratene Blutwurst in Scheiben oder Frikadellen darauf legen. Auch gebratene Leberstücke aus der Pfanne passen sehr gut dazu.