Herzhafter Brotauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter BrotauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Herzhafter Brotauflauf

à la Blythe

Rezept: Herzhafter Brotauflauf
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Weißbrotwürfel (z.B. Baguette ohne Kruste)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL natives Olivenöl extra
grobes Salz
4 Bio-Eier (Größe L)
150 g Crème fraîche
1 Schuss Milch (1,5 % Fett)
2 TL frische, fein gehackte Thymianblätter
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
etwas Butter für die Pfanne
50 g kräftiger, geriebener Cheddar-Käse oder Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Die Brotwürfel auf einem Backblech verteilen, gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln und mit 1 kräftigen Prise Salz bestreuen. 7-8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt und kross sind. Nach der Hälfte der Backzeit die Würfel einmal bewegen.

2

Während die Brotwürfel abkühlen, Eier, Crème fraîche, Milch, Thymian, Pfeffer und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen verrühren. Die Brotwürfel unter die Creme rühren und mindestens 10 Minuten (oder über Nacht) einweichen lassen.

3

Den Ofen auf 175 °C herunterdrehen. Die Mischung in eine gebutterte Kuchenform (22 cm Durchmesser) oder eine quadratische Form mit 20 cm Seitenlänge füllen (oder gleichmäßig auf Souffleförmchen verteilen). Den Käse darüberstreuen und 20 Minuten backen, bis der Käse Blasen wirft und leicht gebräunt ist. Warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Kann bis zum Backen vorbereitet werden.