Herzhafter Eierkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter EierkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Herzhafter Eierkuchen

Herzhafter Eierkuchen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig TK
4 EL Kresse
4 EL Petersilie
2 Knoblauchzehen
150 g Quark
200 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
6 Eier
150 g geriebener Bergkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
Kresse zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Den Blätterteig auftauen lassen.
3
Die Kresse und die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Kräuter und den Knoblauch mit dem Quark, der Sahne und 2 Eiern verrühren und den Käse unterheben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
4
4 Tarteförmchen, Durchmesser 8-10 cm fetten und mit dem Blätterteig auslegen. Mit der Füllung belegen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.
5
Für die pochierten Eier 1 Liter Wasser mit 2 EL Salz und dem Essig zum Kochen bringen. Die Eier einzeln in Tassen aufschlagen und nacheinander mit Hilfe der Tasse in das siedende Wasser gleiten lassen. 4-6 Minuten pochieren, je nach individueller Vorliebe.
6
Die Tartes aus dem Ofen nehmen, die pochierten Eier darauf anrichten und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle übermahlen. Mit frischer Kresse garniert servieren.