Herzhafter Herrenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter HerrenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Herzhafter Herrenkuchen

Rezept: Herzhafter Herrenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
250 g Mehl
20 g Hefe
1 TL Zucker
125 ml lauwarme Milch
1 Prise Salz
30 g Butter
1 kg Quark
1 Becher Crème fraîche
Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
je 1 Bund Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
einige Blätter Zitronenmelisse und Estragon
2 Blättchen frischer Liebstöckel
10 weiße Gelatineblätter
200 g Kalbsleberwurst
200 g Frischkäse
2-3 EL saure Sahne
1-2 TL Paprikapulver edelsüß
1 EL Cognac oder Weinbrand
200 g Vollkornbrot oder Pumpernickel
15-18 Scheiben Bier - Schinken
2 Gewürzgurken
1 hart gekochtes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, Zucker daraufstreuen und etwas lauwarme Milch darübergießen. Zum Vorteig gehen lassen.

2

Mit dem Mehl von der Mitte her vermischen und Milch, Salz und die zimmerwarme Butter dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten und 15 Minuten gehen lassen, bis der Teig Blasen wirft. Den Teig in eine gut gefettete Springform geben und weitere 15 Minuten gehen lassen.

3

Den Ofen auf 200-220 Grad vorheizen und den Hefekuchen darin 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, den Rand der Springform abnehmen und den Kuchen erkalten lassen.

4

Den Quark mit Creme fraiche, den Gewürzen, den gewaschenen, trockengeschleuderten und feingehackten Kräutern vermischen. Die Gelatine in kaltem Wasser nach Vorschrift einweichen und tropfnaß in einem kleinen Töpfchen bei kleiner Hitze auflösen.

5

Diese flüssige Gelatine nun in die Quarkmasse rühren. Den erkalteten Kuchen in der Mitte durchschneiden und mit Kalbsleberwurst bestreichen.

6

Den Springformrand Wieder ansetzen und die Quarkfüllung auf dem unteren Boden verteilen. Die zweite Teighälfte darauflegen. Den Springformrand wieder entfernen.

7

Den Frischkäse mit der sauren Sahne dem Paprika, Salz, Pfeffer und Cognac oder Weinbrand verrühren und die Torte damit rundherum einstreichen. Vollkornbrot oder Pumpernickel fein zerbröseln und den Tortenrand damit bestreuen.

8

Den Herrenkuchen zum Servieren mit den zu Röllchen geformten Bierschinkenscheiben und Gewürzgurkenscheiben garnieren.