Herzhafter Nudelauflauf mit Hühnerbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter Nudelauflauf mit HühnerbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Herzhafter Nudelauflauf mit Hühnerbrust

mit Putenbrust, Champignon und Erbsen

Herzhafter Nudelauflauf mit Hühnerbrust
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spiralnudel
Salzwasser
400 g Champignons
300 g Tiefkühlerbse
1 rote Paprikaschote
500 g Putenbrustfilet
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 g glatte Petersilie
250 g Crème légère
250 g fettreduzierter, geriebener Emmentaler oder Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spiralnudeln gemäß Packungsanleitung in reichlich Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Zwischenzeitlich die Champignons putzen, evtl. waschen, und in feine Scheiben schneiden. Die Tiefkühlerbsen kurz blanchieren und danach zusammen mit den Champignons unter die Nudeln mischen.

3

Die Paprikaschote waschen, trocken tupfen, den Stielansatz und die Scheidewände entfernen und entkernen. Anschließend vierteln und in feine Streifen schneiden.

4

Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Nun die Paprikastreifen zum Fleisch geben, kurz mitdünsten und danach mit den restlichen Zutaten vermischen.

6

Petersilie waschen, fein hacken und zusammen mit Crème legere und Käse unter die Nudel-Mischung rühren. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die gesamte Nudelmasse in eine Auflaufform geben, auf dem Rost in den auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen (Umluft: 160-180 °C) schieben und in 30-40 Minuten im Backofen garen.

Zum Servieren auf Teller anrichten.