Herzhafter Petersilienwurzel-Pudding mit Schnittlauchdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter Petersilienwurzel-Pudding mit SchnittlauchdipDurchschnittliche Bewertung: 41531

Herzhafter Petersilienwurzel-Pudding mit Schnittlauchdip

Rezept: Herzhafter Petersilienwurzel-Pudding mit Schnittlauchdip
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Flans
400 g Petersilienwurzel
700 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Eier
150 g Creme double
Butter für die Förmchen
Für die Sauce
300 g Naturjoghurt
100 g Schmand
1 Bund Schnittlauch in Röllchen
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Petersilienwürzeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und in der kochenden Gemüsebrühe ca. 20 Minuten köcheln lassen. Abgießen, die Brühe auffangen und die Petersilienwurzeln mit ca. 100 ml Gemüsebrühe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Eier trennen und das Gemüsepüree mit den Eigelben und der Crème double verrühren. Noch einmal leicht nachwürzen, die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Die Masse auf gebutterte, ofenfeste Portionsförmchen verteilen und in eine Auflaufform stellen. Diese mit soviel kochendem Wasser befüllen, dass sie Förmchen zur Hälfte drinnen stehen.
3
im vorgeheizten Ofen ca. 30-35 Minuten garen.
4
Für die Schnittlauchsauce den Joghurt mit dem Schmand und Schnittlauch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5
Die Flans auf Teller stürzen und mit der Sauce angerichtet servieren.