herzhafter Zucchinikuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
herzhafter ZucchinikuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

herzhafter Zucchinikuchen

auf Blätterteig

Rezept: herzhafter Zucchinikuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket tiefgekühlter Blätterteig (450 g)
500 g Zucchini
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 kleine Eier (Größe M)
80 g Crème légère
Paprika rosenscharf
Mehl zum Ausrollen
1 Eigelb zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteig nach Packungsaufschrift auftauen lassen. Zucchini waschen, putzen, grob raspeln und mit 2 Teelöffeln Salz vermischt 10 Minuten ziehen lassen.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und im Öl glasig braten. Zucchini gut ausdrücken, zufügen und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Etwas abkühlen lassen und dann mit Tomatenmark, Eiern und Crème légère vermischen. Mit Paprika rosenscharf abschmecken und eventuell noch salzen.

3

Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 30x30 cm quadratisch ausrollen. Die Füllung in die Mitte geben, dabei rundherum etwa 5 cm Teig frei lassen. Teig zum Rechteck falten und die Ränder nach unten umklappen

4

Den Kuchen auf ein kalt abgespültes Blech legen. Teig einige Male mit einer Gabel einstechen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Kuchen im 200 Grad heißen Ofen (Gas: Stufe 3) auf der Mittelschiene etwa 30 Minuten backen und warm servieren.