Hessische Gans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hessische GansDurchschnittliche Bewertung: 41522

Hessische Gans

Rezept: Hessische Gans
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 junge Gans
500 g Schweinefleisch
Innereien von der Gans, weich gekocht ( Magen, Nieren, Leber, Herz)
2 Vollkornbrötchen
1 Zwiebel
2 Eier
Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskat
Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweinefleisch , Magen, Herz, Leber und Nieren und die eingeweichten, ausgedrückten Brötchen mit in Butter angeschwitzter gehackter Zwiebel durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen.

2

Die Farce mit Eiern, gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran würzen und geschmeidig durcharbeiten.

3

Damit die Gans füllen, zusammennähen, salzen, binden und bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden braten.

4

Dann Gans aus der Pfanne nehmen. Den Bratsatz mit braunem Fond oder Bouillon ablöschen, entfetten, gut einkochen.

5

Die Gans tranchieren und mit der Füllung garnieren. Dazu Rotkraut, Salzkartoffeln und den Satt extra servieren.