Heusuppe auf Engadiner Art (Schweiz) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heusuppe auf Engadiner Art (Schweiz)Durchschnittliche Bewertung: 3.91528

Heusuppe auf Engadiner Art (Schweiz)

Heusuppe auf Engadiner Art (Schweiz)
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Möhre
150 g Sellerie
75 g Graupe
1 EL Butter
1 Handvoll Heu
1,2 l Geflügelbrühe
2 EL Öl
150 ml Schlagsahne
2 EL geschlagene Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie schälen und würfeln. Das Heu im heißen Öl anschwitzen und mit der Geflügelbrühe ablöschen, aufkochen, vom Feuer nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb passieren.
2
Das Gemüse zusammen mit der Rollgerste in der heißen Butter unter Rühren braun anbraten. Die Brühe zugießen und etwa 1 Stunde leise köcheln lassen.
3
Zum Schluss die Sahne zugeben, die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit je einem Klecks geschlagener Sahne servieren.