Hibiskusgranité Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HibiskusgranitéDurchschnittliche Bewertung: 41522

Hibiskusgranité

mit Zimt-Ingwer-Aroma

Rezept: Hibiskusgranité
10 min.
Zubereitung
12 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!1 Zimtrinde
10 g Hibiskusblüte (fein zerrieben; aus dem Teeladen)
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
Kardamomkapseln online bestellen10 grüne Kardamomkapseln
Hier kaufen!6 Scheiben Ingwer
3 Streifen unbehandelte Zitronenschale
3 Streifen unbehandelte Orangenschale
Jetzt hier kaufen!aufgeschlitzte Vanilleschoten
150 g Zucker
Saft von 2 Orangen
Saft von 1/2 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zimtrinde zerbröseln und mit den Hibiskusblüten, der Gewürznelke, dem Kardamom, den Ingwerscheiben, den Zitronen- und Orangenschalenstreifen, der Vanilleschote und dem Zucker in einen Topf geben. Mit 1 l kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

2

Orangen- und Zitronensaft hinzufügen, alles durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. In eine gefrierfeste flache Form füllen und im Tiefkühlfach durchfrieren lassen.

3

Zum Anrichten das gefrorene Granite mit einem Löffel aufrauen, in vorgekühlte Gläser füllen und sofort servieren.