Himbeer-Crepes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-CrepesDurchschnittliche Bewertung: 41521

Himbeer-Crepes

Rezept: Himbeer-Crepes
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Für den Teig
200 g Vollkornmehl
1 Prise Salz
230 g Zucker
10 Eier
500 ml Milch (1,5 % Fett)
70 g zerlassene Butter
3 EL Himbeergeist
Bei Amazon kaufenRapsöl für Pfanne und Form
Für die Füllung
500 ml Weißwein (Silvaner)
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlenen Zimt
500 g Himbeeren
etwas Zucker für die Form
200 ml Milch (1,5 % Fett)
80 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Salz, 80 9 Zucker, 6 Eier und Milch gut verrühren. Butter nach und nach hinzufügen, gut durchrühren. Teig 1 Stunde ruhen lassen. Den Himbeergeist unterrühren. Wenig Teig hauchdünn in eine beschichtete, geölte heiße Pfanne gießen. Crepes auf beiden Seiten goldgelb backen, warm stellen.

2

Wein mit 50 g Zucker und Zimt aufkochen, vom Herd nehmen und die Himbeeren darin ziehen lassen. Die Crepes mit den Himbeeren füllen und zusammenfalten. In eine gebutterte, mit Zucker ausgestreute Auflaufform geben.

3

Restliche Eier und restlichen Zucker verquirlen. Die verbliebene Milch unterrühren und die Crepes damit übergießen. Zerbröselte Makronen darüberstreuen, die zerlassene Butter darüberträufeln. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten überbacken.