Himbeer-Joghurt-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Joghurt-EisDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Himbeer-Joghurt-Eis

mit Krokantsplittern

Himbeer-Joghurt-Eis
15 min.
Zubereitung
5 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erwachsene + 2 Kinder)
100 g Himbeeren
2 Bananen
200 g Joghurt natur
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Honig
200 g Sahne
50 g Haselnusskrokant
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren verlesen, kurz waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die Bananen schälen und klein schneiden. Die Beeren mit den Bananen, dem Joghurt, dem Vanillezucker und dem Honig in eine Rührschüssel geben und mit dem Stabmixer fein pürieren, dabei aufpassen, dass es nicht zu sehr spritzt.

2

Die Sahne in einem Rührbecher mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Dann mit dem Schneebesen locker unter den Beeren-Joghurt-Mix heben. Zuletzt den Krokant unterziehen.

3

Die Joghurtmasse auf Eisförmchen verteilen und in jede Portion einen Holzstiel stecken. Das Beereneis im Tiefkühlfach 4 bis 5 Stunden gefrieren lassen. Wer das Eis ohne Joghurt und Sahne zubereiten möchte, verwendet 250 g tiefgekühlte Beeren und 1/2 l Birnensaft.

Schlagwörter