Himbeer-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Himbeer-Kaltschale

Himbeer-Kaltschale
340
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Milch (1,5 % Fett)
2 Päckchen Vanillezucker
Salz
100 g Zucker
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 EL süße, fettreduzierte Sahne
1 Eigelb
500 g Himbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch mit Vanillezucker, einer Prise Salz und dem Zucker zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit der Sahne verquirlen und unter ständigem Schlagen in die Milch laufen lassen. Die Mischung aufkochen und 30 Sekunden durchkochen lassen, dabei immer weiterschlagen.

2

Das Eigelb mit etwas Suppe verquirlen und die übrige Suppe damit legieren. Dann den Topf in ein kaltes Wasserbad stellen und einige Eiswürfel zufügen. Die Himbeeren verlesen, nur wenn nötig waschen und abtropfen lassen. Einige Beeren zum Garnieren beiseite stellen, die übrigen durch ein Haarsieb streichen.

3

Die abgekühlte Milch noch einmal durchschlagen, dann das Himbeermus unterziehen. Die Kaltschale in eine Schüssel füllen und für ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die ganzen Beeren vorsichtig auf die Oberfläche streuen. Dazu schmecken Löffelbiskuits oder auch feine Eiswaffeln.

Variation: Die Himbeer-Kaltschale bekommt eine "geistvolle" Note, wenn man mit dem pürierten Mus ein Gläschen Himbeergeist unter die Milch zieht.