Himbeer-Minz-Dessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Minz-DessertDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Himbeer-Minz-Dessert

Rezept: Himbeer-Minz-Dessert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Himbeeren (tiefgekühlt)
50 g Zucker
50 g Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)
1 Bund Minze
150 g Sahne
150 g Sahnejoghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Himbeeren mit 2 EL Zucker bestreuen und auftauen lassen. Cantuccini zerbröseln. Minze waschen, trockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

2

Sahne steif schlagen. Joghurt mit restlichem Zucker verrühren. Sahne und Minze unter den Joghurt heben. Aufgetaute Himbeeren zu einer Sauce pürieren.

3

Restliche tiefgefrorene Himbeeren und Joghurtsahne pürieren. In Gläser füllen, die Sauce darübergießen und mit Cantuccini bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit karamellisiertem Zucker servieren.