Himbeer-Muffins mit braunem Zucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Muffins mit braunem ZuckerDurchschnittliche Bewertung: 3158

Himbeer-Muffins mit braunem Zucker

Himbeer-Muffins mit braunem Zucker
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stück
250 g Mehl
150 g brauner Zucker
Backnatron
Salz
150 g tiefgekühlte Himbeeren
80 g Pflanzenöl
1 Ei
200 ml Buttermilch
1 TL Vanilleextrakt
Hier bei Amazon kaufen!70 g Rohrzucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheIzen.

2

Acht Vertiefungen eines Muffinblechs fetten oder mit Papierförmchen auslegen.

3

In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Zucker, dem Backnatron und dem Salz mischen. Dann die gefrorenen Himbeeren unter die trockenen Zutaten heben.

4

In einer zweiten Schüssel das Öl, das Ei, die Buttermilch und den
Vanilleeextrakt verquirlen. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und kurz verrühren.

5

Den Teig löffelweise in die vorbereiteten Muffinformen füllen und mit Rohrzucker und Zimt bestreuen. Die Muffins 20-25 Minuten lang backen, bis sie gar sind. Auf einem Gitter auskühlen lassen.