Himbeer-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Himbeer-Pfannkuchen

Himbeer-Pfannkuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
7 EL Mehl
75 ml Milch
2 EL Zucker
Fett zum Ausbacken
Für die Himbeeren
250 g Himbeeren frisch
50 ml Johannisbeersaft
Zucker nach Geschmack
Außerdem
100 g Schlagsahne geschlagen
Jetzt kaufen!Puderzucker
Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, unter weiterem Schlagen den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe mit Mehl und Milch glatt rühren und den Eischnee unterziehen. In einer Kleinere Pfanne mit Deckel etwas Fett erhitzen und 1/4 des Teiges hineingeben, bei niedriger Temperatur langsam backen (2-4 Min.) bis die Oberfläche fast abgetrocknet ist. Den Pfannkuchen mit Hilfe des Deckels wenden und fertig backen. Bei 80°C im Ofen warmhalten. Die anderen 3 Pfannkuchen genauso backen.
2
Die Himbeeren waschen, abtropfen und zusammen mit dem Saft in einem kleinen Topf erhitzen, mit Zucker abschmecken.
3
Die Pfannkuchen auf vorgewärmte Teller geben, mit der Soße begießen und zusammenklappen. Mit Puderzucker bestaubt, einem Klecks Sahne und Minze garniert servieren.