Himbeer-Pfirsich-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Pfirsich-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Himbeer-Pfirsich-Parfait

Rezept: Himbeer-Pfirsich-Parfait

Himbeer-Pfirsich-Parfait - Zwei beliebte Sommerboten vereint in einem Dessert – besonders erfrischend und so leicht noch dazu!

120
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Himbeeren verlesen, waschen und einige für die Garnitur beiseite- legen; restliche Himbeeren fein pürieren, durch ein Sieb streichen.

2

Pfirsiche heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen und 2 Pfirsiche in Spalten schneiden. Restliche Pfirsiche fein pürieren.

3

Sahne steifschlagen. Joghurt unterheben. Je die Hälfte der Sahnemischung mit Himbeer- und Pfirischpüree verrühren.

4

Pfirsichcreme in eine mit Frischhaltefolie ausgekleidete Terrinenform (à 1 l) füllen. Pfirsichspalten hineinstecken und Himbeercreme darauf verstreichen. Zugedeckt für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.

5

Parfait etwa 20 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, aus der Form stürzen, Folie entfernen und in 10 Scheiben schneiden. Auf Teller verteilen und mit restlichen Himbeeren garnieren.