Himbeer-Pfirsich-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Pfirsich-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Himbeer-Pfirsich-Parfait

Himbeer-Pfirsich-Parfait
20 min.
Zubereitung
4 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (1 Kastenform von ca. 25 cm Länge)
500 g Mascarpone oder Ricotta
175 g Zucker
5 cl Pfirsichlikör
600 g Schlagsahne
200 g Himbeeren tiefgekühlt
400 g Pfirsiche Dose
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche abtropfen lassen, in Achtel schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Tablett legen und tiefkühlen. Den Mascarpone cremig rühren. Den Zucker mit etwa 1/8 l Wasser in einen Topf geben, verrühren und zu einem hellen Sirup köcheln. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem Likör unter den Mascarpone rühren. Die tiefgekühltem Himbeeren und Pfirsichstücke unterheben.

2

Zuletzt die Sahne halbsteif schlagen und ebenfalls unterheben. Die Kastenform mit Folie oder Backpapier auslegen. Die Mascarponecreme einfüllen, glatt sreichen und mindestens 3 Stunden tiefkühlen. Den Eiskuchen etwa 45 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühlgerät nehmen und im Kühlschrank antauen lassen. Mit einem in Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden