Himbeer-Quark-Torte mit weißer Schokolade Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Himbeer-Quark-Torte mit weißer SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Himbeer-Quark-Torte mit weißer Schokolade

Rezept: Himbeer-Quark-Torte mit weißer Schokolade
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (1 Springform von 26 cm Ø)
Butter für die Form
Mehl für die Form
150 g weiche Butter
200 g Zucker
5 Eier
1 unbehandelte Zitrone Saft und abgeriebene Schale
100 g Grieß
2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillepuddingpulver 40 g
1 kg Quark
Zum Garnieren
Himbeeren
weiße Schokoraspel
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten und mit Mehl bestauben.
2
Die Butter in Stückchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen des Rührgerät cremig rühren, Zucker, Eier und Zitronensaft und -schale dazugeben und alles so lange rühren, bis die Masse cremig ist.
3
Grieß, Backpulver und Puddingpulver vermischen und unter den Teig rühren, dann den Quark unterrühren.
4
Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen in ca. 1 Stunde goldgelb backen.
5
Herausnehmen, den Kuchen einige Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen, umdrehen und ganz auskühlen lassen.
6
Zum Servieren mit Puderzucker bestauben und mit Himbeeren und Schokospänen dekorieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr gutes Rezept. Schmeckt auch super mit Erdbeeren, Kirschen, Pfirsichen, Pflaumen etc. Einfach zu machen.