Himbeer-Ricotta-Trifle mit Honig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Ricotta-Trifle mit HonigDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Himbeer-Ricotta-Trifle mit Honig

Himbeer-Ricotta-Trifle mit Honig
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Eigelb
70 g Zucker
200 ml Sahne mindestens 30% Fettgehalt
300 g Ricotta
2 EL Zitronensaft
4 EL Blütenhonig
200 g frische Himbeeren
Jetzt kaufen!75 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Eigelb mit dem Zucker über einem heißen Wasserbad weiß-schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen. Den Ricotta mit dem Zitronensaft verrühren und unter die Eimasse rühren. Die Eier-Ricotta-Masse in ein kaltes Wasserbad stellen und kalt rühren. Die steif geschlagene Sahne nach und nach unterheben. Den Honig in 4 Dessertgläser verteilen, die Parfaitmasse darüber geben und im Gefrierschrank 2 Stunden anfrieren lassen. In der Zwischenzeit die Himbeeren putzen und falls nötig waschen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Himbeeren auf das halbgefrorene Parfait setzen und mit Mandelblättchen bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages