Himbeer-Rotwein-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Rotwein-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Himbeer-Rotwein-Gelee

Himbeer-Rotwein-Gelee
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Beeren verlesen und vorsichtig abbrausen. In einem Topf die Himbeeren knapp mit Rotwein bedecken und kurz aufkochen, anschließend etwa 30 Minuten ziehen lassen.

2

Die gekochten Beeren über ein Tuch entsaften. Verwenden Sie dafür ein feines Tuch und pressen Sie die Früchte nicht zusammen, ansonsten gelangen zu viele Trubstoffe in den Saft. Füllen Sie nun den erhaltenen Saft, wenn notwendig, mit Rotwein auf 750 ml auf. 

3

Rühren Sie in dieses Saft-Wein-Gemisch den Gelierzucker ein, würzen Sie es mit einer Prise gemahlenem Zimt und Nelken und bringen Sie es unter starker Hitze zum Kochen. Nach der vorgeschriebenen Kochzeit und der gelungenen Gelierprobe füllen Sie das Gelee in die vorbereiteten Gläser ab und drehen diese für etwa 10 Minuten auf den Kopf.