Himbeer-Sahne-Kuchen mit Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-Sahne-Kuchen mitDurchschnittliche Bewertung: 41528

Himbeer-Sahne-Kuchen mit

Götterspeisewürfeln

Rezept: Himbeer-Sahne-Kuchen mit
389
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den All-in-Teig
125 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier (Größe M)
125 g Margarine
Für die Creme:
Hier kaufen!9 Blätter weiße Gelatine
300 g Himbeeren
75 g Zucker
200 ml Schlagsahne
500 ml Joghurt -Drink Himbeer
Zum Bestreichen und Garrnieren:
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
3 Becher (je 150g) Götterspeise mit Himbeergeschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Geasstufe 3-4) vorheizen. Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Restliche Zutaten hinzufügen und alles mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Teig in eine Obstbodenform
(26 cm, gefettet, bemehlt) füllen und verstreichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und etwa 20 Minuten backen.

 

2

Den Boden aus der Form stürzen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Anschließend den Boden auf eine Tortenplatte legen.

3

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen (nicht waschen) und die Hälfte davon pürieren. Das Püree mit dem Joghurt-Drink und Zucker verrühren. Gelatine leicht ausdrücken, auflösen und zunächst mit etwas von der Püree-Drink-Mischung verrühren, dann unter die restliche Mischung rühren.

4

Sobald die Masse beginnt zu gelieren, Sahne steif schlagen und unterheben. Restliche Himbeeren ebenfalls kurz unterheben. Die Himbeercreme leicht kuppelförmig auf dem Boden verstreichen und die Torte 2-3 Stunden kalt stellen.

5

Zum Bestreichen Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und die Kuppel rundherum damit bestreichen. Zum Garnieren die Götterspeise aus den Bechern stürzen, in kleine Würfel schneiden und auf der Kuppel verteilen, dabei leicht andrücken. Die Torte bis zurn Verzehr kalt stellen.

Schlagwörter