Himbeer-Savarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-SavarinDurchschnittliche Bewertung: 41528

Himbeer-Savarin

mit Orangen

Himbeer-Savarin
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Ei
2 Eigelbe
2 TL Süßstoff (flüssig)
4 EL Wasser
40 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
1 TL Backpulver
2 Eiweiß
Semmel -Mehl
50 ml Orangenblütenwasser
3 Spritzer Süßstoff (flüssig)
200 g Himbeeren
1 EL Süßstoff (streufähig)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ei mit Eigelb, Süßstoff und Wasser schaumig schlagen. Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver sieben, unter die Eier mischen.

2

Eiweiß steifschlagen, unter den Teig ziehen, schnell in eine gefettete, mit Semmelmehl ausgestreute Savarinform geben, auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: Etwa 180, Gas: Etwa 2, Backzeit: Etwa 30 Minuten.

3

Kuchen etwas abkühlen lassen, stürzen. 50 ml Orangenblütenwasser mit 3 Spritzern Süßstoff verrühren, den Kuchen damit tränken.

4

Orange bis auf das Fruchtfleisch schälen, in Scheiben schneiden, Scheiben vierteln, mit 1 EL Orangenblütenwasser und 1 TL Süßstoff beträufeln, etwa 15 Minuten durchziehen lassen.

5

Mit Himbeeren vermischen, in den Savarinkranz füllen, mit 1 EL Süßstoff bestreuen.