Himbeer-Schokotorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeer-SchokotorteDurchschnittliche Bewertung: 3.815116

Himbeer-Schokotorte

Rezept: Himbeer-Schokotorte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (116 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
180 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.40 g Kakaopulver
1 EL Backpulver
170 ml Wasser
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
100 g Butter
220 g dunkle Schokolade 70 % Kakaogehalt
2 Eier
1 Prise Salz
220 g Himbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

2

Die Form mit Butter ausfetten. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Kakaopulver und Backpulver mischen.

3

In einen kleinen Topf 170 ml Wasser erhitzen. Den Puderzucker und die Butter einrühren und darin schmelzen lassen. Vom Herd nehmen. Die Schokolade hacken und in Stücke zufügen, ebenfalls unter rühren darin schmelzen lassen. In eine kalte Schüssel umfüllen und so langen unter rühren abkühlen lassen bis die Masse cremig ist. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe unter sie Schokomasse rühren. Die Mehlmischung unterziehen und den Eischnee unterheben. 2/3 vom Teig einfüllen. Einige Himbeeren für die Garnitur zur Seite legen, die restlichen Himbeeren auf den Teig geben. Mit dem restlichen Teig bedecken und im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.

4

Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Kuchen soll innen noch cremig sein!