Himbeercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HimbeercremeDurchschnittliche Bewertung: 3155

Himbeercreme

Himbeercreme
25 min.
Zubereitung
6 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Himbeeren frisch oder aufgeraute Tiefkühlware, und zusätzlich ein Schälchen frische Himbeeren
5 EL extrafeiner Zucker
250 ml kalte Schlagsahne
1 Eiweiß von einem großen Ei
Minze (Zweige) zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die 350 g Himbeeren in einern Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren, dann durch ein Sieb streichen, um ein glaues Püree zu erhalten. Es sollten ungefähr 200 ml sein, 4-5 EL Zucker einrühren und beiseite stellen. 

Die Sahne in einer großen Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät steif schlagen. Beiseite stellen. 

Das Eiweiß mit 1 EL Zucker steif schlagen und dann den Eischnee und das Himbeerpüree unter die Schlagsahne heben.

2

Die Mischung auf 4 Dessertgläser verteilen und diese zur Hälfte füllen. 4 frische Himbeeren beiseite legen, die übrigen Himbeeren auf die Gläser verteilen und die restliehe Himbeercreme darübergeben.

Jede Portion mit einer frischen Himbeere und einem Zweig Minze dekorieren. Bis zu 6 Stunden lang kalt stellen, kalt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt der Schlagsahne können Sie auch Frischkäse verwenden oder halb Schlagsahne, halb Frischkäse. Die Creme kann auch mit Erdbeeren oder gemischten Beeren zubereitet werden, dann muss allerdings die Zuckermenge angepasst werden. Süßen Sie das Fruchtpüree nach und nach und schmecken Sie es zwischendurch immer wieder ab, bis es Ihnen süß genug ist.