Himbeergelee mit Roséwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Himbeergelee mit RoséweinDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Himbeergelee mit Roséwein

Rezept: Himbeergelee mit Roséwein
30 min.
Zubereitung
12 h. 39 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser à ca. 400 ml
600 g Himbeeren
2 EL Zitronensaft
150 ml trockener Roséwein
250 g Gelierzucker 2:1
2 cl Himbeergeist
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Himbeeren verlesen, putzen und mit dem Zitronensaft und Wein in einem Topf zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen. Ein Sieb mit einem Tuch auslegen, über eine Schüssel hängen und die Himbeeren darin über Nacht abtropfen lassen.
2
Am nächsten Tag das Tuch zusammendrehen und den Saft leicht auspressen. Den Saft (wenn nötig mit Wasser auf 500 ml auffüllen) mit dem Gelierzucker in einem Topf aufkochen und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen (Gelierprobe). Den Himbeergeist unterrühren, das Gelee heiß in vorbereitete Gläser füllen, diese fest verschließen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und erkalten lassen.